Bürgerservice / Umgang mit Wespen

Umgang mit Wespen

Wespen sind nicht gerade beliebt und ein Wespennest am Balkon oder im Garten sorgt für Unbehagen oder sogar Panik – groß ist die Angst vor Stichen. Allerdings: Ein Wespennest umzusiedeln oder gar zu zerstören, ist je nach Wespenart und Bundesland nur erlaubt, wenn die Tiere auch tatsächlich eine Gefahr darstellen.

 

Sollten die Insekten trotz allem eine Gefahr darstellen, können sich Gemeindebürger unseres Löschbereiches jederzeit bei einem Mitglied unserer Feuerwehr melden. Wir helfen gerne weiter.

 

Mehr Tipps für den Umgang mit Wespen finden Sie im folgenden Link::

Bürgerservice / Umgang mit Wespen