Aktuelles / News 2016

News 2016

Christbaumeinschaltfeier

Am 1. Adventsonntag begannen wir wie jedes Jahr die besinnliche Jahreszeit mit der Christbaumeinschaltfeier. Neben vielen Mitgliedern unserer Feuerwehr folgten zahlreiche Gemeindebürger aus der Umgebung unserer Einladung und besuchten unsere Glühweinhütte in Eschlried. Zur Dämmerung wurde der diesjährige Christbaum offiziell eingeschaltet.

Bei Glühwein, Glühmost, Tee und Punsch konnten einige gemütliche Stunden miteinander verbracht werden. Ein kleiner Snack sowie hausgemachte Weihnachtskekse rundeten unser Angebot ab.

Wir bedanken und bei den Firmen

 

Baumpflege Hohensinn - Hubsteiger

Spenglerei Hörmanseder - Kranfahrzeug

 

für die schweren Gerätschaften zum Aufstellen und Beleuchten des Baumes.

Feuerwehrausflug

Am 03. und 04. September organisierte die FF Eschlried wie jedes Jahr einen 2-tägigen Ausflug. Mit 30 Kameraden und unterstützenden Mitgliedern ging es in die Steiermark. In Graz angekommen wurde die Berufsfeuerwehr mit deren Fahrzeugen und Gebäuden besichtigt.

Nach dem Mittagessen ging es weiter Richtung Süden, zu einem kurzen Stopp bei der Riegersburg. Der nächste Programmpunkt war eine Besichtigung der Schokoladenfabrik Zotter. Bei einem Rundgang wurden einem die einzelnen Produktionsschritte der Schokoladenerzeugung näher gebracht. Zusätzlich konnten neben allen Fertigprodukten auch alle Zwischenprodukte gekostet werden. Nach zahllosen Verkostungen ging es zurück nach Graz, wo wir das Hotel bezogen.

Am Abend wurde in einem Gasthaus gemeinsam gegessen. Danach stand es jedem zur freien Verfügung das Nachtleben der Stadt Graz zu erkunden.

 

Am Sonntag wurde der Ausflug am Erzberg fortgeführt. Das Highlight war sicherlich die Fahrt mit dem Muldenkipper "Hauly". Erst dadurch werden einem die rießigen Ausmaße des Bergwerkes anschaulich. Zum Schluss gab es noch eine Besichtigung des Schaubergwerkes im Inneren des Berges.

 

Am Ende der Reise ging es wieder zurück nach Eschlried mit einem Zwischenstopp bei einem Gasthaus in Rottenbach.

Jugendtag

Am Samstag, den 20. August 2016, durften wir einige Kinder aus unserem Löschbereich bei uns begrüßen. Sie folgten unserer Einladung, ein paar Stunden gemeinsam mit der Feuerwehr zu verbringen und gaben uns damit die Möglichkeit, die Feuerwehr als Freizeitverein zu präsentieren.

 

Nach einem gemeinsamen Kennenlernen durften die Kids unser LF erkunden. Die vielen technischen Einrichtungen erweckten sofort das Interesse der Kinder.
Im Anschluss konnten sie ihr Können bei der Brandbekämpfung eines kleine Feuers zeigen. Dem folgte das "Zielschießen" mit dem UHPS.

Nach einem stärkenden Mittagessen ging es weiter zum Löschangriff. Gemeinsam mit den Kameraden wurde eine kurze Löschleitung aufgebaut, danach konnten durften alle Kinder die verschiedenen Strahlrohre ausprobieren.

Das große Highlight aber war der "Schaumangriff". Dabei konnte der Schaum hautnah erlebt werden.

 

Die FF Eschlried bedankt sich bei den Kindern für ihr großes Interesse an der Feuerwehr.

Pumpensegnung und Frühschoppen

Am Samstag, den 30. Juli, lud die FF Eschlried zur Pumpensegnung ein. Zahlreiche Feuerwehren aus der Umgebung folgten der Einladung und feierten gemeinsam mit uns die Segnung unserer neuesten Gerätschaft.

 

Bei besten Wetterverhältnissen konnten wir zum Festakt neben den zahlreichen Kameraden unter anderen auch unseren Bürgermeister Erwin Diermayr, die Landtagsabgeordneten Alfred Frauscher und Thomas Stelzer sowie Landesrat Elmar Podgorschek begrüßen.

Die Segnungszeremonie wurde von unserem Pfarrer Dr. Bangerl durchgeführt.

 

Dem offiziellen folgte der gemütliche Teil des Abends. Die Unterhaltungsband "Die Trattnachtaler" begleiteten unsere Gäste hervorragend durch die Nacht. Besonders großem Andrang erfreute sich auch die "Gwoib Bar" und die im freien aufgebaute Weinlaube.

 

Am Sonntag durften wir viele Gemeindebürger aus Tumeltsham und Gäste aus den Nachbargemeinden zum Frühschoppen begrüßen.

Das große Highlight an diesem Tag war sicherlich die Sportwagenschau. Neben der Fernsehlegende "K.I.T.T." aus der Serie Knight Rider konnten auch Ferrari, Porsche und BMW aus der gehobenen Leistungsklasse bestaunt werden.

 

Das Kommando und alle Kameraden der FF Eschlried bedanken sich bei allen Gästen, Gönnern und vor allem der Familie Aichinger für ein wunderbares Fest.

Fotos Samstag

Fotos Sonntag

Funkleistungsabzeichen Gold

Am 18. März wurde der Bewerb um das Funkleistungsabzeichen in Gold an der Landesfeuerwehrschule in Linz abgehalten. 

Von der FF Eschlried konnten gleich 3 Kameraden antreten und das begehrte Abzeichen erlangen.

 

HBM Zweimüller Manuel - 237 Punkte

AW Rautner Hans-Jürgen - 228 Punkte

OBI Gadermair Andreas - 209 Punkte

 

Da diese Leistungsprüfung eine der schwierigsten im Feuerwehrwesen ist, ist es nicht selbstverständlich, dass 3 Feuerwehrmänner in einem Jahr sich der Prüfung stellen.

Es gratuliert das gesamte Kommando, sowie alle Kameraden der FF Eschlried für diese herausragende Leistung.

 

zum FuLA Bewerbswesen

Vollversammlung

Am Samstag, den 30.01.2016, wurde die Vollversammlung der FF Eschlried im Gasthaus Strasser abgehalten.

Der Feuerwehrkommandant HBI Johannes Hellwagner konnte dabei die Ehrengäste Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Fritz Prenninger, Bürgermeister Erwin Diermayr und Vizebürgermeister Josef Weirathmüller begrüßen. Neben zahlreichen Kameraden/Innen und Mitgliedern nahmen auch Altbürgermeister Martin Baumgartner und Pfarrer Dr. Wilhelm Bangerl an der Versammlung teil.

 

Kdt. Hellwagner Johannes bedankte sich in seinem Bericht bei allen Mitgliedern für die geleistete Arbeit im abgelaufenen Jahr und gratulierte den Kameraden, welche Leistungsabzeichen und Lehrgänge absolviert hatten. Es wurden insgesamt 5089 Stunden freiwillige Arbeit für die Feuerwehr geleistet. Im Anschluss berichtete der Kommandant von seiner Tätigkeit als Pflichtbereichskommandant in der Gemeinde Tumeltsham. Diese umfasste Einsätze, Gemeinschaftsübungen und Veranstaltungen.

Danach folgten die Berichte der Amtswalter.

Schriftführer AW Hans-Jürgen Rautner referierte über Ereignisse, Ausrückungen und verschiedenste Tätigkeiten aus dem Jahr 2015.

Die Bilanz aus dem abgelaufenen Finanzjahr präsentierte Kassier AW Franz Einfinger, welcher im Anschluss einstimmig entlastet wurde.

Abschließend folgten die Ansprachen der Ehrengäste.

 

Beförderungen:

 

HLM Sandra Landlinger > HBM (Funktionsdienstgrad für Jugendbetreuer)

 

 

Leistungsabzeichen im Jahr 2015:

 

Funkleistungsabzeichen:

 

Bronze:

AW Franz Einfinger

 

Silber:

OBI Andreas Gadermair

AW Hans-Jürgen Rautner

AW Christopher Kettl

 

 

Feuerwehrleistungsabzeichen:

 

Gold:

BI Florian Schwarz

LM Martin Bleckenwegner

 

 

Einsätze:

 

technische Einsätze:     37

Brandeinsätze:              3

 

gesamt:                      40

 

Fotos folgen......

Besucherstatistik Homepage 2015

Im abgelaufenen Jahr konnten wieder zahlreiche Besucher auf unserer Homepage gezählt werden. Insgesamt waren 6120 Besucher (2014: 4633 Besucher) auf der Internetseite und tätigten dabei 16900 Seitenaufrufe (2013: 15891 Seitenaufrufe).

 

Die Besucher teilten sich dabei folgend auf die Monate auf: